Raumschießanlage der Jägerschaft Grafschaft Bentheim gGmbH, DE

Projekt:
Die Anforderung ist die behördlich vorgeschriebene tägliche Feuchtreinigung der Schießbahnen wegen der bei der Schussabgabe ausfallenden Treibladungspulverreste im Bereich der Schützen.
Die Feuchtreinigung phlegmatisiert das ausgefallene Treibladungspulver im Reinigungswasser und verhindert absolut sicher die Gefahr einer spontanen Verbrennung. Das Abwasser muss um die Schwebstoffe gefiltert werden. Die Filterreste und Rückstände im Schmutzwasserbehälter sind im phlegmatisierten Zustand aus dem ADLATUS Reinigungsroboter zu entfernen, an einem sicheren Ort zu trocknen und im Anschluss daran unschädlich zu entsorgen.

Kundennutzen:
Einfache Bedienung und zuverlässige tägliche Reinigung in einem günstigen Kosten-Nutzenverhältnis im Vergleich zur Reinigung der Bahnen über einen Dienstleister mit hohem Zeit- und Personaleinsatz. Außerdem die Möglichkeit verschiedene Reinigungsprogramm auch zeitgesteuert ablaufen zu lassen.

 

2022-06-21T12:51:41+00:00
Holler Box